Kontinuierlicher Verbesserungsprozess KVP

 

Mit Hilfe unserer Analysemethoden können wir komplexe Zusammenhänge einfach und transparent darstellen. Unter Einbeziehung der Mitarbeiter in KVP-Workshops werden Maßnahmen gezielt umgesetzt. Das Einführen bestimmter Kennzahlen misst dabei den Erfolg und unterstützt die Kontrolle und Entscheidungsfindung.

 

Die angewendeten Methoden und Tools werden individuell auf die Problemstellung angepasst und für das Unternehmen entwickelt. Im Folgenden ein Auszug der angewendeten Methoden und Tools:

 

  • Aktionsplan
  • Kennzahlenblatt
  • Vorschlagswesen (Vorschlagsblatt, Ideenkarte)
  • Schnittstellenanalyse
  • Problem-Analyse-Lösung (PAL)
  • Entsprechende Kreativitätstechniken
  • Prozessmapping
  • Arbeitsablaufanalyse
  • Arbeitsablaufbeschreibungen
  • PDCA-Zyklus (Demingkreis)
  • 5S-Methode
  • Q7 – Sieben Qualitätswerkzeuge nach Ishikawa
  • Identifizierung und Eliminierung der 7 Arten der Verschwendung (Muda)
  • u.v.m.